Prishtina, Tirana: IDEAL organisert Unternehmerreise Ende März 2015

von Andreas Stephan

vom 25. bis zum 28. März 2015

  Stationen der Unternehmerreise vom 25 bis 28. März 2015  


Der Fokus der beiden Stationen der Unternehmerreise – zuerst Tirana, dann Prishtina – liegt jeweils auf der Etablierung einer Kooperationsbrücke zwischen Institutionen und Unternehmen aus NRW mit albanischen und kosovarischen Gesellschaften und Geschäftspartnern. Round-Table Sondierungsgespräche mit den lokalen Ansprechpartnern sollen eine dauerhafte Kooperation mit NRW in folgenden Sektoren konkretisieren: Energie, Bergbau, Infrastruktur (Wasser, Abwasser, Abfall, Straßen, Tourismus) sowie Produktion und Handel.


Ziel sind bilaterale Kooperationen mit vor allem mittelständischen Unternehmen, aber auch direkte Investitionen in den obigen Sektoren. Weitere Themen wie Aus- und Weiterbildung, Austausch von Fachkräften und Integration der in Deutschland lebenden, albanischen Diaspora in künftige Aktivitäten runden die Unternehmerreise ab.

Titelbild des Flyers

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.